Frühstück, Rezepte, Vegan
Kommentare 4

Walnuss-Schoko-Muffins mit Ahornsirup

Walnuss-Schoko-Muffins-Blog-4
Heute abend gibt’s Deutsch. Unsere finnisch-italienisch-deutsche WG feiert ihr sechseinhalbwöchiges Bestehen und zu diesem feierlichen Anlass setzen Jan und ich für unsere lieben Mitbewohner die Kochmützen auf. Den Nachtisch habe ich verbochen, ein neues Rezept für vegane Muffins ohne Zucker ausprobiert. Gesüßt habe ich stattdessen mit Ahornsirup – und das werde ich demnächst häufiger machen. Die Menganangaben reichen für acht vegane Muffins.

Das braucht Ihr

  • 195 g Vollkornweizenmehl
  • 30 g Kakaopulver 
  • 1 Prise Salz  
  • 1 TL Backpulver
  • 190 ml Sojamilch
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 TL Vanille-Essenz
  • 60 g gehackte Walnüsse
  • 8 Walnusshälften
  • 8 Muffinförmchen 

So geht’s

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Trockene Zutaten miteinander vermengen, feuchte Zutaten in einer separaten Schüssel ebenfalls. Dann die feuchte Mixtur zum trockenen Allerlei geben, zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Gehackte Walnüsse unterheben, Teig in Muffinförmchen füllen. Je eine Walnusshälfte auf einen Muffin legen, 20 Minuten backen, schließlich auf einem Rost auskühlen lassen.

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ ENGLISH ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Vegan chocolate muffins with walnuts and without sugar  

Tonight we’re halving dinner in our Finnish-Italian-German flat. Jan and I wanted to make a typical German dish for our flat mates. I was in charge of dessert and decided to try out a new recipe for vegan chocolate muffins without sugar. To sweeten it I used maple syrup and that worked out pretty well. This recipe will make eight muffins.

You’ll need

  • 195 g whole meal wheat flour
  • 30 g cocoa  
  • 1 tsp baking soda
  • 1 pinch of salt
  • 60 g chopped walnuts
  • 8 halves of walnuts
  • 190 ml soy milk
  • 4 tbsp maple syrup
  • 1 tsp vanilla essence
  • 8 muffin baking cups

Preparation

Preheat oven to 180 degrees Celsius. Mix dry ingredients very thoroughly in a bowl. Mix wet ingredients in a seperate bowl. Then add the wet mix to the dry mix and stir until you have a smooth paste. Add chopped walnuts and fill dough into eight muffin paper cups. Top each muffin with one walnut half and bake for 20 minutes. Let muffins cool on a rack and enjoy them with your loved ones.

4 Kommentare

  1. Die sehen ja richtig toll aus. Das Rezept werde ich auf jeden Fall in den nächsten Tagen auch einmal ausprobieren. Ich hoffe, dass mir diese so gut gelingen, wie sie hier aussehen.

    • Sarah

      Liebe Laura,
      vielen lieben Dank für dein tolles Feedback. Ich drücke die Daumen fürs Nachbacken und würde mich freuen, von dir zu lesen, ob die Muffins dir geschmeckt haben.
      Liebe Grüße :-)

  2. Liebe Uli, vielen Dank für dein Feedback! Die Förmchen habe ich im Supermarkt gekauft, allerdings bin ich gerade in Australien und hier gibt es die überall in allen Formen und Farben. In Deutschland hab ich auch lange vergeblich gesucht. In manchen Online-Shops kann man aber ähnliche bestellen. Viele liebe Grüße von Sarah

  3. Anonymous sagt

    Hört sich lecker an… Und wo gibt es diese wunderschönen Muffinförmchen???

    Liebe Grüße! Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*