Alle Artikel mit dem Schlagwort: Desserts

Vegane Erdbeer-Cupcakes

Vegane Erdbeer-Cupcakes mit Vanille-Creme-Füllung

Sommerzeit = Erdbeerzeit. Vergangenes Jahr in Australien habe ich frische Sommerbeeren schmerzlichst vermisst. Während mich aus der Heimat Nachrichten erreichten, man habe gleich zehn Kilo Erdbeeren gekauft, weil sie so günstig und lecker gewesen seien, runzelte ich über 9,50 Dollar für 250 g nur die Stirn. Deshalb genieße ich es dieses Jahr umso mehr, Erdbeeren, […]

Mamas Apfelkuchen vegan 1200 (1 von 1)

Veganer Apfel-Zimt-Kuchen vom Blech

Ich kann mir nicht helfen: Meine innere Uhr tickt europäisch! Wie sonst sollte ich es erklären, dass ich im sommerlich heißen Australien (im November! Über dreißig Grad und Sonnenschein!) von Winterpunsch, Bratäpfeln und Lebkuchen träume. Kühles Kokoswasser (trinken hier alle!) holt mich nicht vom Hocker, heiße Linsensuppe schafft das ohne Zeitverzögerung. Kein Wunder also, dass […]

Cookie-Dough-Brownies-Blog-3

Vegan Cookie Dough Brownies

Leute, ich habe eine Schweinerei fabriziert! Erinnert Ihr Euch an die veganen Chocolate Chip Cookies von August? Jaaaa, um genau die geht’s. So einfach, wie die gemacht sind, kann unsereins (Rezeptetüftler aus Leidenschaft) bei der Zubereitung leicht übermütig werden. Will sagen: Ich tendiere dazu, einfache und bewährte Rezepte zu erweitern, abzuändern, manchmal zu verschlimmbessern, oft aber glücklicherweise […]

Bananenkuchen-2Bmit-2BSchokoglasur-2BBlog-3

Ein echter „Softie“: Himmlisch weicher veganer Bananenkuchen mit Schokocreme

Bananenkuchen geht immer. Punkt. Veganer Bananenkuchen noch viel mehr. Und wenn sich obendrein auch Schokotröpfchen und eine ordentliche Schicht Schokocreme in die Backmanege begeben – holla! Hier habe ich außerdem zum ersten Mal Kokosöl statt Margarine im Kuchen verwendet. Eine gute Entscheidung, weil dadurch der Teig eine wunderbar geschmeidige Konsistenz annimmt. Das braucht Ihr Für […]

Crackles-Blog-3

Vegan Australian Crackles – vegane Schoko-Kokos-Crispies

Vor einigen Wochen habe ich auf dem North Sydney Community Market mit einer interessanten jungen Dame gesprochen, die mal wieder gezeigt hat, dass geht, was man will, wenn man sich traut: unzufrieden mit ihrem „langweiligen und seriösen Job“ hat sie diesen hingeschmissen, um dazu tun, was ihr Spaß macht: eine Fee sein und backen! Was […]

Sticky-Buns-Blog-3

Vegan Maple Sticky Buns – vegane Ferdinandskrapfen auf Australisch

Dass aus dem letzten verregneten Sonntag noch einmal etwas Vernünftiges werden sollte, daran hatte ich nicht geglaubt: Der Morgen hatte bereits trüb begonnen, es regnete Lakritzschnüre, so dunkel war’s, das Meer peitschte launisch von Fels zu Fels und selbst die sonst so geschwätzigen Vögel hatten Ihr forderndes Gekreische eingestellt. Ein riesiges Tief hatte Bondi Beach […]

Maracuja-Muffins-Blog

Maracuja-Zitronen-Muffins

Kaum stöbert man südlich des Äquators durch die Backabteilung im Supermarkt, stößt man auf allerhand „exotische“ Produkte: eingelegte Pawpaw-Stückchen, fertiges Icing in allen Farben des Regenbogens und Konserven mit Passionfruit Pulp. Cool, dachte ich, pack das mal ein, irgendwas wird sich zum Backen ergeben. So geschehen, so gekommen und ich hatte am Ende des Tages […]

Walnuss-Schoko-Muffins-Blog-4

Walnuss-Schoko-Muffins mit Ahornsirup

Heute abend gibt’s Deutsch. Unsere finnisch-italienisch-deutsche WG feiert ihr sechseinhalbwöchiges Bestehen und zu diesem feierlichen Anlass setzen Jan und ich für unsere lieben Mitbewohner die Kochmützen auf. Den Nachtisch habe ich verbochen, ein neues Rezept für vegane Muffins ohne Zucker ausprobiert. Gesüßt habe ich stattdessen mit Ahornsirup – und das werde ich demnächst häufiger machen. […]