Herbstliches, Kuchen, Rezepte, Vegan
Kommentare 2

Herbst-Kuchen mit Birnen, Feigen und Pflaumen

Feigen-Birnen-Pflaumen-Kuchen-Blog-2

Verregnete Nachmittage machen Spaß: dicke Socken an den Füßen, ein dampfender Tee auf dem Stövchen, eine nette Fernsehserie, dazu idealerweise eine Katze auf dem Schoß (Huhu, Morti!) und ein Stück Kuchen zum Wegmümmeln. 
Ein weiteres Gutes am Herbst ist für mich außerdem die Tatsache, dass das schlechte Gewissen ausbleibt, das sich zur Sommerzeit automatisch einschleicht, sobald man es sich in der Wohnung gemütlich macht, obwohl draußen die Sonne scheint und alle Freunde und alle Menschen überhaupt aktiv sind und mit willkommen heißenden, ausgebreiteten Armen den sonnigen Tag feiern.
Für unseren veganen Kuchen mit Birnen, Feigen und Pflaumen müsst Ihr Euer Aktivitäts-Level nur bedingt hochschrauben, um einen leckeren Gaumenschmaus zu kreieren. Keine Gefahr also für den Sofa-und-Socken-Modus – easy! 


Das braucht Ihr

  • 150 g Mehl
  • 110 g Zucker
  • 110 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Margarine
  • 150 ml Mandelmilch
  • 1 bis zwei frische Feigen
  • 1 Birne
  • 4 bis 5 Pflaumen
  • 2 EL Ahornsirup

 

So geht’s

Mehl, Zucker, Speisestärke, Backpulver miteinander verrühren, Mandelmilch hinzugeben, wieder verrühren. Margarine löffelweise hinzufügen und mit dem Handrührer zu einem weichen Teig verarbeiten (Nicht irritieren lassen: Der Teig ist wirklich sehr weich, wundert Euch also nicht über die zunächst verblüffend ungewöhnlich wirkende Konsistenz. Einmal gebacken, ist der Teig wunderbar saftig und locker!).
Obst waschen und in Scheiben schneiden, eine Tarte-Form fetten und den Teig hineinstreichen, Obstspalten leicht in den Teig drücken, Ahornsirup darüber gießen, etwa 25 bis 30 Minuten bei 200 Grad Umlufthitze backen.

 

2 Kommentare

  1. Wow….dieser Kuchen und die Fotos sehen wirklich toll aus!

    wir haben in unserer Foodblogger Community Küchenplausch gerade ein Event mit dem Thema „Pflaumen und Zwetschgen“ und ich würde dich gerne dazu einladen: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/155
    Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen und außerdem kann man auch einige tolle Rezepte von anderen Foodbloggern entdecken.

    leckere Grüße
    Isabell

    • Liebe Isabell,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Wir freuen uns immer so sehr über Feedback!!! Danke auch für den Hinweis auf das „Pflaumen und Zwetschgen“-Event – Ihr hört bestimmt von uns.
      Liebe Grüße und hoffentlich bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*