Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Grilled-Cheese-Sandwich mit Süßkartoffel und Thymian

unbenannt-25283-von-5-2529

Ein geschäftiger Samstag, an dem selbst in der Stadt die Straßen nach Erde und Frühling duften, Vorbereitungen für die nächsten DIY-Projekte, viel Zeit an der frischen Luft – da ist der Bärenhunger nicht weit. Und weil’s mal wieder schnell gehen musste (und weil schnell zubereitetes und trotzdem frisches Essen ohnehin das beste ist), gibt’s hier eine neue Kreation – superlecker, ganz schön sattmachend und easy peasy: ein Grilled-Cheese-Sandwich mit Süßkartoffel, frischem Thymian und Zwiebeln. Hmmmm…



Das braucht Ihr

  • Rustikales Weizenmischbrot
  • Lieblingskäse
  • eine Süßkartoffel
  • zwei Schalotten
  • Kirschtomaten
  • drei Stängel Thymian
  • frische Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer



So geht’s

Süßkartoffel etwa 15 Minuten kochen, dann kalt abschrecken und in Scheiben schneiden (Achtung: nicht die Pfoten verbrennen – Kartoffel ist innen zum teil gefährlich heiß!). Schalotten in dünne Scheiben schneiden, Kirschtomaten, Thymian und Petersilie waschen. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Schalotten anbraten, Süßkartoffel, Kirschtomaten, Thymian und Petersilie hinzugeben und kurz mitbraten. Salzen, pfeffern. Brotscheiben währenddessen mit Olivenöl beträufeln und mit Käse belegen. Dann Süßkartoffeln mit Schalotten, Tomaten und Kräutern auf den Käse legen, eine weitere Scheibe Brot darauflegen und das Sandwich in der Pfanne (Deckel drauf, damit der Käse auch schmilzt!) von beiden Seiten garen. Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*