Allgemein
Kommentare 2

Erdbeer-Mojito

Strawberry-Mojito-mit-B-25C3-25BCchern

Langsam werden die Erdbeeren an den Marktständen wieder kleiner, die Ernte neigt sich dem Ende. Höchste Zeit, einen Vorrat der roten Wunderknaben anzulegen. Zum Beispiel, damit wir auch an herbstlichen Tagen noch den satten Geschmack eines vorbildlichenSommers genießen können. Dazu packen wir unsere Gefriertruhen voll mit den süßen Früchten und greifen bei Zeiten gern darauf zurück, etwa dann, wenn wir an einem noch warmen Herbstnachmittag im Garten oder auf dem Balkon genüsslich ein gutes Buch lesen und uns ein paar Sommergefühle da gerade recht kommen…

Das braucht Ihr

  • 4 gefrorerene Erdbeeren
  • 1 EL Grenadine-Sirup
  • 2 EL Zuckersirup
  • 150 ml Sodawasser
  • 3 Stiele Minze
  • Eiswürfel
  • (2 cl weißen Rum) 

     

    So geht’s

    Minze zerstoßen und mit Zuckersirup, Grenadine-Sirup und Erdbeeren in ein Glas geben. Erdbeeren etwas antauen lassen, dann ebenfalls zerstoßen (mehr oder weniger, je nachdem, ob Ihr die Früchte lieber am Stück mögt oder nicht). Wer’s mag, gibt den nun Rum und schließlich Eiswürfel und Soda hinzu. Wer anti-alkoholisch unterwegs ist, beschränkt sich auf die Eiswürfel und gießt den Cocktail mit Soda auf.

    2 Kommentare

    1. Das Foto mit den verschiedenen Untergründen von oben fotografiert find ich total schön!

      Das Rezept klingt super erfrischend.

      LG Angie

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    *