Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Endlich: Spaghetti Lunghi mit süßer Tomatensoße und zerlaufenem Mozzarella

Spaghetti-lunghi-in-ovaler-Sch-C3-BCssel

 
Die ersten Oktobertage haben ein ganz besonderes Geschenk beschert: tiefrote Tomaten, perkeft kugelig geformt und das von den Pflanzen, die wir im März ausgesäht haben. Wegen des kühlen und feuchten Sommers, der eigentlich gar keiner war, haben die zarten Pflänzchen dieses Jahr ein bisschen länger gebraucht, um tief-tief-rot und reif zu werden. Aber jetzt! Zur Feier des Tages haben wir spontan eins unserer unzähligen Lieblingsgerichte gekocht: Spghetti lunghi mit Tomatensoße, Basilikum und zerlaufenem Mozzarella.
 

Das braucht Ihr:

frische Tomaten, frisches Basilikum, Spaghetti lunghi, Büffelmozzarella, Zitrone, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer.

So geht’s:

1. Spaghetti lunghi in einem großem Topf mit gesalzenem Wasser kochen.

2. Tomaten pflücken oder aus dem Kühlschrank nehmen, waschen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken.


3. In einem zweiten Topf Olivenhöl erhitzen. Gehackte Zwiebeln goldbraun anrösten, dann Temperatur heruntersetzen.

4. Knoblauch zum Zwiebel-Öl-Mix geben und kurz anbraten.

5. Tomatenwürfel und Basilikum hinzugeben, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und einige Minuten köcheln lassen.

6. Eine halbe Zitrone pressen und den Saft in die Soße einrühren.

7. Spaghetti abgießen und in einzelnen Schüsseln anrichten, zwei oder drei Kugeln Büffelmozzarella darauf geben und die heiße Tomatensoße darübergießen. 

8. Essen, aufessen und sich fühlen, als wäre man im Himmel für italienisches Essen!  Buon appetito! Eure Sarah


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w012b0c2/delifromthevalley.com/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*