Hauptgerichte, Rezepte
Kommentare 1

Asparagus citronatus: Grüner Spargel mit Tomaten, Feta und Zitronensaft

Gr-25C3-25BCner-Spargel-Banner-Kopie

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Nicht nur, dass das Gemüse auch ohne viel Würze und aufwändige Zubereitung schon lecker genug ist. Spargel ist auch noch unheimlich vielseitig. Für grünen Spargel habe ich jetzt ein neues Rezept ausprobiert: grüner Spargel aus dem Backofen mit Zitrone, Tomaten und Fetakäse. Fazit: ein Gedicht!

Das braucht Ihr für zwei Personen

  • 500g grüner Spargel
  • 300g süße Tomaten
  • 300g Feta
  • 2 Bio-Zitronen
  • 7 bis 9 Kartoffeln

 

So geht’s

Grünen Spargel waschen und die Enden abschneiden. Tomaten waschen und vierteln. Zitronen ebenfalls waschen. Eine Zitrone pressen, die andere in Scheiben schneiden. Fetakäse würfeln. Spargel in eine Auflaufform legen und großzügig mit Olivenöl bestreichen. Zitronensaft darüber gießen und Zitronenscheiben und Tomaten darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 200 Grad 15 Minuten im Elektro-Ofen backen (bei Umluft trocknet der Spargel zu schnell aus). Dann den Fetakäse samt Salzlake hinzugeben, weitere 5 Minuten im Backofen lassen. Zwischenzeitlich Kartoffeln kochen und würfeln, warm stellen.


Wenn das Gemüse fertig gebacken ist, Kartoffeln auf Teller verteilen und das Gemüse darüber legen. Wer’s mag, raspelt frischen Parmesan darüber.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*