Monate: Mai 2014

Maracuja-Muffins-Blog

Maracuja-Zitronen-Muffins

Kaum stöbert man südlich des Äquators durch die Backabteilung im Supermarkt, stößt man auf allerhand „exotische“ Produkte: eingelegte Pawpaw-Stückchen, fertiges Icing in allen Farben des Regenbogens und Konserven mit Passionfruit Pulp. Cool, dachte ich, pack das mal ein, irgendwas wird sich zum Backen ergeben. So geschehen, so gekommen und ich hatte am Ende des Tages […]

Mangold-Pie-Blog-2

Pie mit buntem Mangold und Walnüssen

Neulich auf dem Farmer’s Market: Am völlig überlaufenen Stand der chinesischen Familie erleide ich Augenirritationen. Jedes Gemüse, jedes Obst ist so üppig, reif und prächtig vorhanden, dass mein Freund in zunehmend kürzeren Abständen und zusehends nervös auf seine Armbanduhr schaut – ich kann mich einfach nicht entscheiden!  Wir könnten was mit Ingwer machen, was Asiatisches, […]

Big-Waves-Tamarama-1-Mai-2014-Blog-5-FRAME

Sunset Surfing

Wellen. Ich weiß nicht, wieso, aber für mich gibt es kaum etwas Größeres als mich in eine Welle hineinzustürzen, vor einer davon zu paddeln oder sie anzusehen. Als Kind vom Land bin ich inmitten von Feldern aufgewachsen und das einzige fußläufig erreichbare Gewässer in der Nähe meines Elternhauses war ein inzwischen ausgetrockneter Bach, der Wasser […]

Kale-Chips-Blog-2

Crispy, crispy, knäuschen: Grünkohl-Chips

Vor einiger Zeit, in Deutschland, der Heimat, da, wo es die Vegan Box gab, habe ich aus einer dieser Überraschungsboxen ein Tütchen Kale Chips gezogen. Kale Chips? Grünkohl-Chips? Hatte ich das recht verstanden? Echt jetzt? Ich hatte. „Kale = Grünkohl“, sagte Langenscheidt. Seeehr, sehr skeptisch, ob das denn nun wirklich schmecken konnte, steckte ich die […]